Nachdem das Cashmere seine 45-tägige Zugfahrt von Asien nach Italien hinter sich gebracht hat, werden die großen Leinensäcke auf ihre Richtigkeit überprüft. Da Cashmerefasern nach Gewicht bewertet werden, werden den Transporttaschen manchmal Steine, Schmutz oder minderwertiges Haar beigefügt, um den Preis künstlich zu erhöhen.
Sobald das Cashmere in der Fabrik ist, wird es mit modernster Ausrüstung aus Japan, Italien und Deutschland mit größter Sorgfalt gekämmt, gekrempelt und ggf. gefärbt. Das ultimative Ziel ist es, eine gleichmäßige Qualität zu erzeugen.

Luxus-Cashmere- Hersteller sind bestrebt, das gleichmäßigste und einheitlichste Garn in Bezug auf Farbe, Gewicht und Faden herzustellen. Dies ist besonders wichtig für Marken, die Handstrick- Produkte anbieten! Garne aus diesen guten Fabriken produzieren ein unglaublich gleichmäßiges und einheitliches Strickprodukt, auch wenn nicht immer gleichmäßig gestrickt wird.